AVINUS Netzwerk

Die Seite des AVINUS Netzwerks

Thalhammer, Iris

Iris Thalhammer wurde 1981 in Wien geboren. Sie studierte Neuere deutsche Literatur, Germanistische Linguistik sowie Kunstgeschichte an der Universität Wien und der Humboldt-Universität zu Berlin. Mitarbeit an zahlreichen Publikationen (»Die Nestbeschmutzerin. Jelinek & Österreich«, »Secession 1897-2000« u.a.) und inter­natio­nalen Forschungsprojekten (Database of Virtual Art). Iris Thalhammer arbeitet als freie Lektorin (Lose Seiten Lektorat).

Im AVINUS Verlag erschien bisher:

Am Rande des Verstummens. Zur poetologischen Funktion des Atemmotivs in Anne Dudens Übergang und Bettina Balàkas Der langangehaltene Atem. 130 S., ISBN 978-3-930064-74-8, 16.00 EUR (2007)

Copyright © 2017 by: AVINUS Netzwerk • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.