AVINUS Netzwerk

Die Seite des AVINUS Netzwerks

Hodina, Peter

Peter HodinaPeter Hodina

ist 1963 in Salzburg geboren. Er lebt und arbeitet als Autor und
Journalist in Berlin und Salzburg.
Interdisziplinäre Studien an der Universität Salzburg.
Zahlreiche Publikationen in Literaturzeitschriften, Anthologien,
Sammelbänden, im Hörfunk sowie im Internet. Lesungen und
Vorträge (personenbezogene zu Thomas Bernhard, Witold
Gombrowicz, Ludwig Hohl, Jean Améry, Ferdinand Ebner).
Seit 2007 Mitglied der Grazer Autorenversammlung.
2000 Preisträger beim 6. Harder Literaturwettbewerb.
2001 “Geschmolzener Apokalypso” der “Versuchsstation für den
Weltuntergang”, Berlin-Prenzlauer Berg.
2004 Rauriser Förderungspreis für den Text “Augenlust”.
2012 erschien der Gedichtband “Sternschnuppen über Hyrkanien” als
Band 18 der Reihe “Lyrik der Gegenwart” in der Edition Art Science
(Wien/St. Wolfgang).
2013 Poetik-Vortrag “Von der holzverarbeitenden Industrie der
Literatur” bei den Strobler Literaturtagen (16.–21. Juli 2013).

Im AVINUS Verlag erschien bisher:

Steine und Bausteine 1 (2009)

Copyright © 2017 by: AVINUS Netzwerk • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.